Die Bürgerhalle Schwarzenbruck kann für Seminare, Tagungen, Konzerte etc.  angemietet werden und bietet dafür mit dem ihrem großen Saal geeignete Räumlichkeiten mit niveauvollem Ambiente. Sie ist aufgrund ihrer technischen Einrichtungen insbesondere für die Veranstaltung von Kongressen, Tagungen und Konzerten bestimmt. Sie steht ferner für Theatervorführungen, Versammlungen, Vorträge, Betriebs-, Schulfeiern sowie für Modeschauen, Werbeveranstaltungen, Bankette, Tanzveranstaltungen und kulturelle Veranstaltungen zur Verfügung. Sportveranstaltungen im Zusammenhang mit jeglicher Art von Ballspielen sowie private Feiern wie Hochzeits- oder Geburtstagsfeiern sind nicht gestattet.
Eckdaten
Die Bürgerhalle hat eine maximale Kapazität bei freier Platzwahl von 450 Personen und mit Reihenbestuhlung 300 Personen. Der Saal umfasst 280 m² und bietet zahlreiche Bestuhlungsmöglichkeiten. Beleuchtung und Bühnentechnik sind in der Grundausstattung vorhanden. Im Backstagebereich befinden sich Künstlergarderoben mit Duschbädern und Toiletten.

Bestuhlungsmöglichkeiten und Saalplan
Durch variable Bestuhlungsmöglichkeiten wird der Saal passend für jede Veranstaltung eingerichtet.
Saalplan und Bestuhlungskapazitäten können Sie sich hier ansehen.

Technische Einrichtungen

  • moderne Ton- und Lichtanlage
  • variable Tagungstechnik
  • Bühne mit absenkbarer Leinwand (4 x 4m)
  • Videobeamer
  • Teil- und Vollverdunklung möglich
  • Podestelemente
  • Rednerpult
  • Konzertflügel

Gastronomie
Für alle Veranstaltungen kann ein Catering zu gebucht werden. Die Wahl des Cateringbetriebs steht jedem Mieter frei. In der Bürgerhalle stehen eine voll ausgestattete Küche mit Wärmegeräten und großzügigen Vorbereitungsflächen zur Verfügung. Darüber hinaus sind Kühlräume, eine Schanktheke mit Zapfanlage sowie Industriespülmaschinen vorhanden.

Parkmöglichkeiten
Die Bürgerhalle ist in der Nähe des Plärrers in Schwarzenbruck. Parkplätze sind in begrenzter Anzahl direkt am Plärrer vorhanden. Diese reichen aber bei einer gut besuchten Veranstaltung bei weitem nicht aus. Alternativ können Sie auf dem Festplatz (Anfahrt über die Dürrenhembacher Straße) parken. Wir bitten die Gäste ihr KFZ auf jeden Fall verkehrsgerecht zu parken.
Adresse der Bürgerhalle und Navi-Eingabe:
Johann-Degelmann-Str. 7a, 90592 Schwarzenbruck

Besonderheiten
Der Zugang zum Saal erfolgt über die Schulaula, die gleichzeitig als Vorraum, Empfangshalle und Pausenraum dient. Dort befinden sich auch die Garderobe und die Toiletten für die Veranstaltungen.

Hinweise für Menschen mit Handicap
Die Räume sowie der Saal der Bürgerhalle sind ebenerdig und bieten einen barrierefreien Zugang.
Behindertengerechte Toiletten sind vorhanden. Die Mitarbeiter vor Ort geben Ihnen gerne Auskunft.
Direkt vor der Bürgerhalle befinden sich Behindertenparkplätze. Sollten diese nicht ausreichen, sind leicht erreichbar am Plärrer weitere.

Geschichte
Im September 2004 hat die Gemeinde Schwarzenbruck ihre neue Bürgerhalle feierlich eingeweiht. Nach zweijähriger Bauzeit wurde das 2,8 Millionen Euro teure Bauvorhaben als Anbau zur Schule seiner Bestimmung übergeben. Der Gemeinderat hatte sich nach langen Beratungen entschieden, das Gebäude auch mit einem Keller zu versehen. So entstand im Untergeschoss ein großzügiger Gymnastikraum mit 120 m² Fläche, der mit einem Parkettboden, Musikanlage und Spiegelwand ausgestattet ist. Außerdem hat der Film-Foto-Video-Club Räumlichkeiten im Untergeschoss erhalten.