Mondscheinmarkt am 30. April 2018

Jawohl: Deutschland hat eine echte Chance bei der Fußball-WM 2018 in Russland. Denn Italien ist nicht dabei. Holland ist nicht dabei. Und – besonders wichtig für das Weiterkommen des deutschen Teams – Österreich ist auch nicht dabei !!! So einfach war es noch nie, Weltmeister zu werden. Vom 14. Juni bis 15. Juli findet diese WM statt – und im Vorfeld gibt es viel zu besprechen (auch und gerade, weil die Österreicher nicht dabei sind …). Also ist logischerweise der Titel des MondscheinMarkts am Dienstag, den 29. Mai WM-FIEBER. Da wegen der Kärwa der Juni-MondscheinMarkt ausfällt, muss das WM-Thema eben vor den Spielen auf den Tisch, auf die Tische. Und um das WM-Fieber musikalisch auf Hochtemperatur zu bringen, haben die Veranstalter von Gemeinde und KulturNetzwerk die Band HUMAN TOUCH engagiert. Für dieses Gefühl von YOU NEVER WALK ALONE usw. Also viele Oldies zur Untermalung der Biertisch-Diskussionen über den zukünftigen Weltmeister (der garantiert nicht aus Italien, Holland oder Österreich kommt …). Und damit dieses WM-Fieber so richtig zum Glühen kommt, gibt es natürlich wieder die Torwand für weltmeisterliche Schussleistungen. Auch kulinarisch wird dem WM-Fieber zugesetzt – ganz sicher besser als die Bockwurst im Stadion. Für die Getränke sorgen wieder die Feuerwehr und Buden mit Wein und mehr. Damit es richtig bunt wird auf dem WM-Fieber-Plärrer, wird es sich lohnen, in einem Fußball-Trikot zu erscheinen (da ist Italien, Holland und Österreich auch gern gesehen – wir sind ja fair!). Also schon mal vormerken: Anpfiff ist um 18:00 Uhr – wegen der guten Stimmung und des schönen Wetters kann es auch zu Nachspielzeiten kommen. In diesem Sinne: WM-Fieber ist ansteckend und kann zu erhöhtem Flüssigkeit-Bedarf führen. Zu Nebenwirkungen fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker – die sind auch auf dem MondscheinMarkt …